Unsere Aufgaben

Pflegen

Unsere Ziele sind Kundenzufriedenheit und professionelle Pflege
Wir pflegen Sie individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst. Unsere Pflegekräfte sind staatlich examiniert oder qualifizierte Fachkräfte und garantieren Ihnen Leistungssicherheit, Zuverlässigkeit und einen hohen Qualitätsstandard.

Unser pflegerisches Angebot umfasst u.a.:
– Tägliche Körperpflege
– Medizinische Versorgung nach ärztlicher Verordnung
– Verhinderungspflege, auch stundenweise
– Hauswirtschaftliche Versorgung

Selbstverständlich sind wir auch an Wochenenden und Feiertagen für Sie da. Eine Rufbereitschaft für Notfälle steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung.


So viel Hilfe wie nötig – so viel Eigenständigkeit wie möglich

Betreuen


Wir betreuen Sie individuell bei Ihren täglichen Aktivitäten

– Unterstützung bei der Haushaltsführung
– Erledigung der Einkäufe
– Begleitung z.B. bei Arztbesuchen
– Begleitung bei Spaziergängen, kulturellen Anlässen
– Freizeitgestaltung (Vorlesen, Unterhaltung, Gesellschaftsspiele…)
– Betreuung über mehrere Stunden u.v.m

… denn Leben im Alter findet nicht nur zu Hause statt.

Betreuung von Demenzkranken
Alltagsbegleitung
Hauswirtschaftliche Versorgung

Beraten

Wir beraten Sie in allen Pflegesituationen und finden für jedes Ihrer Pflegeprobleme  eine individuelle Lösung:

– Individuelle Pflegeberatung nach § 45 SGB XI  (Die Kosten hierfür werden von einigen Krankenkassen übernommen)
– Pflegegutachten nach § 37 SGB XI
– Kurse für pflegende Angehörige

” Pflegende Angehörige wollen gut beraten sein “

Finanzierung

Die Kosten für vom Arzt verordnete medizinisch-pflegerische Leistungen werden in der Regel nach entsprechender Genehmigung von der Krankenkasse übernommen.

Maßnahmen aus dem Bereich der Körperpflege gehören zum Leistungskatalog der Pflegekassen und werden bis zum Höchstbetrag der jeweiligen Pflegestufe übernommen.

Neben Ihrer Kranken- und Pflegekasse finanzieren ggf. weitere Kostenträger die Leistungen der Häuslichen Pflege (z.B. Beihilfestelle, Versorgungsamt (Kriegsopferfürsorge), Amt für soziale Arbeit). Gerne informieren wir Sie hierzu unverbindlich im persönlichen Gespräch.